Link verschicken   Drucken
 

Rahmenbedingungen

 


Projektlaufzeit: August 2016 bis Juli 2019


Projektträger: Stadt Krempe


Projektpartner: Amt Krempermarsch

mit den 10 Gemeinden Bahrenfleth, Dägeling, Elskop, Grevenkop, Krempe, Kremperheide, Krempermoor, Neuenbrook, Rethwisch und Süderau

 

Kosten und Finanzierung: Gesamtsumme 154.000,00 € bei einer Förderquote von 65%

 

Das Projekt wird gefördert auf Initiative des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Die Kofinanzierung erfolgt durch die Gemeinden des Amtes Krempermarsch